Elektro Kai Hofmann GmbH
Waagenstr. 20
40229 Düsseldorf

Tel.: 02 11 / 9 21 55 77
Fax: 02 11 / 9 21 55 79
E-Mail: info@e-k-h.de

Öffnungszeiten:
Mo-Do 8.00-17.00 Uhr
und Fr 8.00-16.00 Uhr

Notdienst: 0177-6861740

Facebook

Endlich passt alles zusammen.

Türsprechanlagen sind praktisch: Sie verkürzen den Weg zur Tür und man kann mit ihnen feststellen, wer vor der Tür steht, ohne diese zu öffnen. Aber leider passen Türsprechanlagen selten zur übrigen Installation. Das lässt sich jetzt ändern: Mit dem neuen Gira Türkommunikations-System können Türkommunikation und Elektroinstallation endlich im gleichen Design installiert werden.

Für die Installation innerhalb der Wohnung bietet das neue System Wohnungsstationen im Design der Gira Schalterprogramme Standard 55, E2, Event und Esprit - und damit in mehr als 40 Designvarianten. Diese Wohnungsstationen basieren auf modernster Audio- und Steuerungstechnik: Das Hören und Sprechen kann über einen kleinen, kompakten Hörer oder über eine moderne Freisprechfunktion erfolgen. Über einen Bedientaster lässt sich z.B. die Tür öffnen und das Treppenhauslicht schalten. Zusätzlich sind die Gira Wohnungsstationen erweiterbar, beispielsweise um ein TFT-Farbdisplay, das zeigt, wer vor der Tür steht.

Für die Installation außen am Haus bietet das Gira Türkommunikations-System Türstationen im Design des Gira Schalterprogramms TX_44. Sie ermöglichen es zu klingeln, mit der Person an der Wohnungsstation zu sprechen und liefern ggf. mit einer Farbkamera Bilder vom Eingangsbereich an die Wohnungsstation. Bei Bedarf können diese Türstationen in die Gira Energiesäulen integriert und so als Türstationssäule am Eingangstor frei stehend installiert werden. Außerdem passen die Gira Türstationen in das Gira Panel mit Lichtelement und ermöglichen damit eine einheitliche Installation von Türkommunikation und Beleuchtung neben der Haustür.

Bestellen unter:
Online Shop

Weitere Informationen unter:
www.gira.de

zurück zur Übersicht

Facebook